Schritt 1: Reparaturanmeldung

Reparaturanmeldung
Reparaturanmeldung

Melden Sie Ihre Sendung bei uns an!

Einfach und schnell geht dies mit dem VETTER Reparaturauftrag und Packzettel. Einfach zufaxen und der Sendung beilegen!

Alles weitere erledigt VETTER für Sie!

Schritt 2: Abholung durch VETTER

Abholung
Abholung

Abholung der Ware bei Ihnen und Anlieferung in das VETTER Gabelzinkenwerk durch unseren Spediteur.

Alternativ: Anlieferung durch Sie.

Schritt 3: Gabelzinken-Prüfung und Kostenvoranschlag

Verschleißmessung
Verschleißmessung
Maßaufnahme
Maßaufnahme

Reparaturaufnahme auf Basis des VETTER Inspektionsprotokolls nach ISO 5057.

Bitte prüfen Sie vorab: Die Verschleißzone sollte im Idealfall noch ca. 5 % betragen, damit sich eine Reparatur rechnet!
(Beispiel: Gabeldicke (Nennmaß) 40 mm -> Verschleißgrenze 36 mm -> Mindestmaß für Reparatur 38 mm)

Erstellung eines Kostenvoranschlags anhand günstiger Festpreise zur Freigabe durch Sie.

Schritt 4: Gabelzinken-Reparatur

Richten der Gabelzinken
Richten der Gabelzinken

Reparatur der Gabelzinken, z.B Erneuerung der Gabelhaken und Arretierungen, Richten der Gabelzinken, Schweißarbeiten, gewünschte Umbauarbeiten etc.

Schritt 5: Lackierung und Rücksendung

Lackierung
Lackierung

Lackierung der Gabelzinken und Rücksendung an Sie!

Ihre Gabelzinken sind nun bereit für weitere Einsätze mit 6-Monats-Garantie auf die durchgeführten Reparaturen!