Gabelzinken mit ISO Aufhängung

Produktmerkmale ISO Gabelzinken

ISO Gabelzinke
  • Aktueller Standard für die Aufhängung von Gabelzinken
  • Die Befestigung erfolgt mittels Gabelhaken, die auf den Gabelträger aufgeschoben werden
  • Charakteristisch ist eine 20° Abschrägung im Gabelhaken / Gabelträger-Profil
  • Mit OptimaGabelKnick für bis zu 3-fache Einsatzdauer
  • Gefertigt aus VETTER Spezialstahl

Normen ISO Gabelzinken

  • Aufhängungsmaße nach ISO 2328
  • Fertigung nach ISO 2330:
    • mindestens 3-fache statische Belastung ohne bleibende Verformung
    • mindestens 1.000.000 Lastspiele mit 25 % Überlast

ISO Aufhängungsmaße

Die ISO Aufhängung ist heute die national und international gebräuchlichste Form der Aufhängung von Gabelzinken an Flurförderzeugen. Je nach Tragfähigkeit ist die ISO in 5 Klassen unterteilt, wobei diese Klassen jeweils noch einmal nach den Formen "A" und "B" unterschieden werden (z.B. ISO 2A oder ISO 2B). Die Formen A und B unterscheiden sich nur durch die Bodenfreiheit (Maß a). Verbindlich festgelegt sind die Maße in der ISO 2328.

In der Tabelle sind die wichtigsten Abmessungen von Gabelzinken, Gabelhaken und -trägern aufgeführt. Bei Neukonstruktionen beraten wir Sie gerne.

Aufhängungsmaße nach ISO 2328
Klasse Tragfähig-
keit (kg)
LSP (mm) Boden-
freiheit

a = mm
b (mm) c1 (mm) c2 (mm) h1 (mm) h2 (mm) k1 min. (mm) k2 (mm) m1 max. (mm) RH (mm)
ISO 1A 0 - 999 400 + 600 a) 76 331 16,5 16 394 306 14 13 31 475
ISO 1B 0 - 999 400 + 600 a) 114 331 16,5 16 432 306 14 13 31 510
ISO 2A 1.000 - 2.500 500 + 600 b) 76 407 16,5 16 470 382 14 13 31 550
ISO 2B 1.000 - 2.500 500 + 600 b) 152 407 16,5 16 546 382 14 13 31 625
ISO 3A 2.501 - 4.999 500 + 600 76 508 22 21,5 568 477 17 16 40 655
ISO 3B 2.501 - 4.999 500 + 600 203 508 22 21,5 695 477 17 16 40 780
ISO 4A 5.000 - 10.000 600 127 635 26 25,5 743 598 20 19 47 845
ISO 4B 5.000 - 10.000 600 254 635 26 25,5 870 598 20 19 47 970
ISO 5A 8.001 - 10.999 600 127 728 35 34 830 680 26 25 65 930
ISO 5B 8.001 - 10.999 600 257 728 35 34 960 680 26 25 65 1060

Hinweise:

ISO 1 + 2:  Toleranz + 1 mm
ISO 3, 4, + 5: Toleranz + 1,5 mm

Die ISO 5 wurde erst im Jahre 2003 eingeführt und ist in Europa (noch) ungebräuchlich.Der Tragfähigkeitsbereich von 5.000 kg - 10.000 kg wird überwiegend durch die ISO 4 abgedeckt (wie auch bisher üblich).

a) 600 mm wird in den USA verwendet
b) 600 mm wird in den USA, Asien und Australien verwendet